TRANSPARENZ

Das Thema Transparenz ist mir ein sehr großes Anliegen.  Gerade zur Zeit wird dieses Thema viel diskutiert und es herrscht große Unsicherheit, auch bei mir. Im folgenden möchte ich Dir erklären, wie ich meine Beiträge bzw. Kooperationen kennzeichne bzw. wie ich die einzelnen Formen abgrenze.

Vorab möchte ich noch betonen, dass ich immer meine eigene ehrliche Meinung sowie persönliche Erfahrungen wiedergebe. Sollte ein Produkt oder eine Anfrage nicht zu mir passen, gehe ich auch keine Zusammenarbeit ein.

 

PRODUKTPLATZIERUNG

Hierbei handelt es sich um einen normalen Beitrag, welcher ein zur Verfügung gestelltes Produkt beinhaltet. Das können unverbindlich zugesandte Presse-Samples sein, aber auch Produkte, die mir nach Absprache kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Beiträge dieser Art kennzeichne ich mittels „Produktplatzierung“.

AFFILIATE LINKS oder WERBELINKS

Enthält ein Beitrag einen Affiliate Link, so wird dieser von mir mit „Beitrag enthält Affiliate Links“ gekennzeichnet.  In diesem Fall würde ich eine Provision erhalten, wenn jemand über diesen Link etwas kauft. Der Preis des Artikels bleibt für Dich gleich und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für Dich an.  Das Wort Affiliate finde ich in diesem Fall besser, da mir „Werbelink“ zu schwammig ist und das Wort Affiliate mittlerweile sehr geläufig ist und klar ausdrückt um was es sich handelt.

WERBUNG

Ein Beitrag, der zu Beginn mit „Werbung“ gekennzeichnet würde, stellt für mich einen bezahlten Beitrag dar. Bisher habe ich alle Beiträge und Anleitungen aus freien Stücken und ohne Vergütung erstellt.