Strickanleitung LOTTA Oversize Cardigan – Strickjacke mit Halsblende

LOTILDA - LOTTA Oversize Cardigan mit Halsblende

PRODUKTEMPFEHLUNG (!?)

BESCHREIBUNG

Anleitung für eine Oversize Mohair Strickjacke mit Halsblende, die von oben (Top Down) – nicht als Raglan, sondern durch Maschenaufnahme aus den Strickteilen – gestrickt wird. Man beginnt zunächst mit der rechten Halsblende und nimmt anschließend die Maschen für das rechte Vorderteil auf. Das Gleiche macht man mit der linken Blende und dem linken Vorderteil. Anschließend erfolgt die Maschenaufnahme für das Rückenteil aus der Anschlagreihe des linken Vorderteils, der linken Blende, der rechten Blende und der Anschlagreihe des rechten Vorderteils.

Geformt wird die Jacke durch verkürzte Reihen im Schulterbereich und durch Zunahmen an den Armausschnitten. Beim Unterteil werden dann wiederum Maschen abgenommen, so daß die Jacke zur Hüfte schmaler wird.

Die Ärmel werden durch Maschenaufnahme direkt an die Armausschnitte gestrickt, in Hin- und Rückreihen gearbeitet und am Ärmelansatz ebenfalls durch verkürzte Reihen geformt.

Beide Bündchen am Saum und Ärmelsaum werden mit Hebemaschen-Bündchen gestrickt. Schwierigkeitsgrad mittel.

Diese Anleitung ist erhältlich für €5.90 EUR  bei Ravelry

LOTILDA - LOTTA Mohair Oversize Cardigan - Strickjacke mit Halsblende

STRICKTECHNIKEN

  • Maschen aufnehmen/abketten
  • Rechte und linke Maschen
  • Verkürzte Reihen (hier mit Wickelmasche)
  • Zunahmen links und rechts geneigt
  • Abnahmen
  • Hebemaschen
  • Matratzenstich

GRÖSSEN

  • S (34/36) – einfache rückwärtige Breite unter dem Arm 30 cm – Länge 62 cm
  • M (38/40) – einfache rückwärtige Breite unter dem Arm 32 cm – Länge 64 cm
  • L (42/44)- einfache rückwärtige Breite unter dem Arm 34 cm – Länge 66 cm
  • XL (46) – einfache rückwärtige Breite unter dem Arm 36 cm – Länge 68 cm

MUSTER

  • Grundmuster: glatt rechts (Hinreihe rechts, Rückreihe links)
  • Hebemaschen-Bündchenmuster: 1 rechts, 1 links im Wechsel, dabei in den Rückreihen die linken Maschen als Hebemaschen arbeiten (Masche wie zum links stricken abheben mit Faden vor der Arbeit), in den Hinreihen wie sie erscheinen

MASCHENPROBE

  • mit jeweils 4 Fäden des Garns und Nadelstärke 10 bzw. entsprechend der Maschenprobe im Grundmuster
  • 10 x 10 cm  = 9 Maschen x 12 Reihen

 NADELN

  • Rundstricknadeln 9 und 10 mm, 75 cm lang
  • Hilfsnadel 7 mm für Maschenaufnahme aus dem Strickstück

SONSTIGES MATERIAL

  • 4 Maschenmarkierer
  • extra Seile oder Fäden zum Stilllegen der Maschen
  • Wollnadel zum Verschließen der Ärmellängsnaht im Matratzenstich
  • Große spitze Vernähnadel

WOLLE

Lang Yarns „Mohair Luxe“ (77 % Mohair, 23 % Seide): 175m/25g, UVP 9,95 €, Farbnummer 198 „hell oliv“

VERBRAUCH 

S – 275 g (1.925 m) – 109,45 €

M – 300 g (2.100 m) – 119,40 €

L – 325 g (2.275 m) – 129,35 €

XL – 350 g (2.450 m) 139,30 €

Diese Anleitung ist erhältlich für €5.90 EUR  bei Ravelry

Das könnte Dich auch interessieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.