[ T E S T S T R I C K ] – GRETA – Oversize Raglan Cardigan

Raglan Oversize Cardigan GRETA

PRODUKTEMPFEHLUNG (!?)

Hinweis: Der Teststrick läuft bereits und alle Größen sind belegt!

BESCHREIBUNG

Der Oversize Cardigan wird im Raglan von oben (RVO) nach unten gestrickt. Das Unterteil wird zur Hüfte hin schmaler und die Vorderteile werden nach unten hin breiter. Die Ärmel werden zum Bündchen hin etwas schmaler und sind in Hin- und Rückreihen gestrickt, die später mit dem Matratzenstich geschlossen werden.  Alle Bündchen und die nachträglich angestrickte Ausschnittblende werden im Hebemaschenbündchen gestrickt.

Raglan Oversize Cardigan GRETA

STRICKTECHNIKEN

  • Maschen aufnehmen
  • Rechte und linke Maschen
  • Zu- und Abnahmen links und rechts geneigt
  • Hebemaschen
  • Matratzenstich

DETAILS

Raglan Oversize Cardigan GRETARaglan Oversize Cardigan GRETA

 

 

 

 

 

 

 

 

GRÖSSE

S (34/36) – einfache Breite 25 cm, rückwärtige Länge 60 cm

M (38/40) – einfache Breite 27 cm, rückwärtige Länge 62 cm

L (42/44) – einfache Breite 29 cm, rückwärtige Länge 64 cm

XL (46) – einfache Breite 31 cm, rückwärtige Länge 66 cm

MASCHENPROBE

  • mit jeweils 4 Fäden der Silk Mohair und Nadel 10 mm bzw. entsprechend der Maschenprobe
  • Grundmuster: glatt rechts (HR rechts, RR links)
  • 10 x 10 cm  = 9 M x 12 R

ORIGINALWOLLE

Sandnes Garn „Silk Mohair“ (60 % Mohair, 25 % Seide, 15 % Wolle): 280m/50g, UVP 14,95€, Farbnummer 4023 „rosameliert“

S – 300 g (420 m) – 89,70 €

M – 350 g (490 m) – 104,65 €

L – 350 g (490 m) – 104,65 €

XL – 400 g (560 m) 119,60 €

TESTSTRICK

Solltest Du Interesse an diesem Teststrick haben, dann schick mir bitte eine Email an blog@lotilda.de mit Angabe von Größe, Wollwahl und deiner Strickerfahrung.

Wir können uns in einer geschlossenen Facebook-Gruppe austauschen. Nur Mitglieder dieser Gruppe können dort lesen, Beiträge erstellen und kommentieren. Nach Beendigung des Teststricks bzw. sobald die Anleitung überarbeitet und freigegeben wird, werde ich diese Gruppe wieder löschen.

Ich freue mich über konstruktive Kritik, Anmerkungen, Tipps oder auch Hinweise zu Tippfehlern, fehlende Beschreibung zu Abkürzungen etc. – kurz gesagt, wenn Dir etwas auffällt oder unklar ist, dann freue ich mich über einen Hinweis von Dir. Somit kannst Du dazu beitragen, dass zukünftige Strickerinnen eine qualitativ hochwertige und fehlerfreie Anleitung erhalten.

Der Teststrick ist für Dich kostenlos und Du erhältst nach Fertigstellung die veröffentlichte Kaufanleitung als PDF Dokument. Die Anleitung oder Teile daraus dürfen nur von Dir und nur für private Zwecke benutzt werden und nicht weiterverarbeitet werden.

Das Material besorgst du dir selber und bist frei in deiner Wollwahl. In Bezug auf Optik und Haptik würde ich aber ein ähnliches leichtes Garn wie Mohair oder gebürstetem Alpaka empfehlen.

Beginn:  ab sofort
Dauer: ca. 4 Wochen


Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich auf Deine Email.

Liebe Grüße,

Tanja

Das könnte Dich auch interessieren ...

2 Kommentare

  1. Hallo Tanja,

    ich freue mich bereits darauf, daran teilzunehmen und habe dir eine Email mit den Angaben Größe, Wolle und Erfahrung soeben gesendet.

    Ich freue mich, von Dir zu hören.

    LG,
    Kerstin

    1. Liebe Kerstin, ich habe bereits alle Größen besetzt und der Teststrick läuft. Entschuldige, ich habe das im Beitrag nun ergänzt, um Missverständnisse zu vermeiden. Liebe Grüße, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.