Strickanleitung Big KIM Cardigan

LOTILDA Big KIM Cardigan

Produktplatzierung (!?)

KURZBESCHREIBUNG

Der Big KIM Cardigan mit weiten Fledermausärmeln wird 4fädig in einem Stück von oben durch Maschenaufnahme aus den Strickteilen gestrickt. Anders als bei der 2fädigen leichten Sommer Version wird hier anstatt mit dem provisorischen Maschenanschlag für die Schultern und Ärmel mit dem Schlingenanschlag gearbeitet, um den Ärmeln Stabilität zu geben. Der Schulter-Ärmelbereich wird durch verkürzte Reihen geformt und die unteren Ärmelnähte werden mit dem Maschenstich geschlossen, so dass diese unsichtbar bzw. nahtlos bleiben. Der Cardigan hat einen V-Ausschnitt und offene Kanten an den Hals-und Armausschnitten, die mit einem Patentrand abschließen.

Durch Abnahmen an den Seiten des Unterteils erhält der Cardigan eine schöne Rundung unter den Armausschnitten und wird nach unten etwas schmaler.

 

Diese Anleitung ist erhältlich für €5.90 EUR  bei Ravelry

Big KIM Cardigan

STRICKTECHNIKEN

  • Schlingenanschlag
  • linke und rechte Maschen
  • Verkürzte Reihen mit Wickelmaschen
  • Maschenstich
  • Zunahmen rechts und links geneigt
  • Abnahmen rechts geneigt
  • Patentmaschen (Glattpatent anstatt Bündchen am Saum)

GRÖSSEN

  • Doppelgrößen XS/S | M/L | XL/XXL
  • Länge inklusive Halsblende bis zum Ärmelabschluss 58 | 63 | 68 cm
  • Breite unter dem Ärmel gemessen: 35 | 40 | 45 cm
  • Gesamtlänge ab hinterem Halsausschnitt: 64 | 68 | 72 cm

MUSTER

  • Grundmuster: Glatt rechts (Hinreihe rechts, Rückreihe links)

MASCHENPROBE

  • mit jeweils 4 Fäden des Garns und Nadelstärke 9 mm bzw. entsprechend der Maschenprobe im Grundmuster
  • 10 x 10 cm  = 10 Maschen x 12 Reihen

NADELN

  • Rundstricknadeln 6 und 9 mm, XS/S 75 cm | M/L – XL/XXL 100 cm lang

SONSTIGES MATERIAL

  • extra Seile oder Fäden zum Stilllegen der Maschen
  • Woll- und Vernähnadel

WOLLE

  • Mohair Luxe von Lang Yarns: 175m/25g, UVP 9,95 €, 77% Mohair, 23% Seide, Farbe Lachs (Farbnr. 128)
  • Gewicht der Wolle beim 4fädigen Stricken auf 1 m umgerechnet beträgt: 0,57 g/m

VERBRAUCH

  • XS/S – 300 g, 12 Knäuel, 2100 m
  • M/L – 350 g, 14 Knäuel, 2450 m
  • XL/XXL – 425 g, 17 Knäuel, 2975 m

Weiterlesen

Strickanleitung KIM Cardigan – Luftige Sommer Strickjacke stricken

LOTILDA KIM Cardigan - Sommer Strickjacke stricken

PRODUKTEMPFEHLUNG (!?)

KURZBESCHREIBUNG

Der Cardigan mit 3/4 Ärmeln wird in einem Stück nahtlos von oben gestrickt. Die Maschenaufnahme für die Blende, sowie für die Schultern- und Ärmel erfolgt mit dem provisorischen Maschenanschlag.

Man beginnt zunächst mit der linken Halsblende und strickt dann die Maschen des provisorischen Anschlags für die Schulter- und Ärmel bis zur Höhe des Armausschnittes. Das Gleiche macht man mit der rechten Blende und dem rechtem Vorderteil. Anschließend werden die provisorischen Anschläge gelöst und es erfolgt die Maschenaufnahme für das Rückenteil aus dem linken Vorderteil, der linken Blende, der rechten Blende und dem rechten Vorderteil.

Die Schulter- und Armschrägen werden durch verkürzte Reihen, die Halsausschnittschräge durch Zunahmen und die Rundungen unter den Ärmeln, sowie die Seitenschräge durch Abnahmen geformt. Das Unterteil erhält ein kurzes „Bündchen“ im Glattpatent, damit sich der Rand nicht einrollt.

Durch die Top-Down-Strickweise und die besondere Konstruktion kann das Modell leicht in der Größe angepasst werden. Die Anpassungsmöglichkeiten stehen in der Anleitung.

Diese Anleitung ist erhältlich für €5.90 EUR  bei Ravelry

Weiterlesen

PATTERNHACK 1 – LOTTA Cardigan

LOTTA aus Sandnes mit rosa Ärmeln

Die Jacke ist ja nun schon fast 1 Jahr alt und irgendwie zwischendurch entstanden. Aus der beigen Wolle hatte ich nämlich zunächst eine TILDA gestrickt. Ja, richtig und auch fertig gestrickt und einmal getragen, um dann festzustellen, dass sie 3fädig mit 10er Nadel für das (für meine Verhältnisse ) enge Modell nicht so geeignet ist. Es gibt sogar ein Foto von der fertigen Jacke bei Instagram.

Weiterlesen

Slowfashion im #LOTILDAKAL

lotildakal collage

Der Starttermin für den #lotildakal, nämlich der 24. April 2017, ist schon eine Weile vergangen und seitdem sind einige Strickjacken im Halbpatent nach meiner eigenen Anleitung von den Nadeln gehüpft.

Nun möchte ich Euch nicht einfach nur einige Ergebnisse in Bildform hier präsentieren, sondern mir fiel spontan der Begriff Slowfashion dazu ein.

Weiterlesen