Strickanleitung – MARTA Cardigan – Strickjacke mit Ballonärmel

LOTILDA - MARTA Mohair Oversize Cardigan - Strickjacke mit Ballonärmel

PRODUKTEMPFEHLUNG (!?)

BESCHREIBUNG

Der hüftlange Oversize Cardigan mit Blende im kraus rechts Muster wird von oben nach unten gestrickt und erhält seine schräge Passform im Schulterbereich durch Zunahmen entlang der Schulterlinie. Anschließend wird das linke Vorderteil, das Rückenteil und zum Schluß das rechte Vorderteil bis zu den Armausschnitten separat gestrickt und danach wieder gemeinsam auf eine Nadel genommen und beendet.

Die Ärmel werden durch Maschenaufnahme aus den Armausschnitten direkt an das Oberteil gestrickt und in Runden gearbeitet. Durch die langen Ärmel und das enge Ärmelbündchen wird der gewünschte Balloneffekt erzielt. Alle Bündchen werden mit Hebemaschen gestrickt.

Diese Anleitung ist erhältlich für €5.90 EUR  bei Ravelry

 LOTILDA - MARTA Mohair Cardigan - Strickjacke mit Ballonärmel

STRICKTECHNIKEN

  • Maschen aufnehmen/abketten
  • Rechte und linke Maschen
  • Zunahmen links und rechts geneigt in Hin- und Rückreihen
  • Verkürzte Reihen
  • Abnahmen
  • Hebemaschen
  • Magic Loop Methode

GRÖSSE

S (34/36) | M (38/40) | L (42/44) | XL (46)

  • Das Model auf dem Foto trägt Größe M
  • Alle Angaben zwischen | bedeuten Größe S | M | L | XL
  • einfache rückwärtige Breite unter dem Arm 25 | 28 | 30 | 32 cm
  • Gesamtlänge 57 | 59 | 61 | 63 cm
  • einfache Ärmelbreite 22 | 23 | 24 | 25 cm
  • Ärmellänge 37 cm + Ärmelbündchen 5 cm

MUSTER

  • Grundmuster: glatt rechts (Hinreihe rechts, Rückreihe links)
  • Blendenmuster: kraus rechts (Hin- und Rückreihe rechts)

MASCHENPROBE

  • mit jeweils 4 Fäden und Nadel 10 mm bzw. entsprechend der Maschenprobe im Grundmuster
  • 10 x 10 cm  = 9 M x 12 R

NADELN

  • Rundstricknadel 7 mm für den Maschenanschlag und 8 mm für die erste Reihe
  • Rundstricknadeln 9 und 10 mm mit 80 cm Seil und kurze Rundstricknadeln 10 mm mit 20 cm (S|M) bzw. 35 cm (L|XL) Seil für die Ärmel
  • die engeren Ärmelbündchen können mit 9 mm Rundstricknadeln und der Magic Loop Methode gearbeitet werden

SONSTIGES MATERIAL

  • 6 Maschenmarkierer
  • extra Seile oder Fäden zum Stilllegen der Maschen
  • Vernähnadel

WOLLE

Sandnes Garn „Silk Mohair“ (60 % Mohair, 25 % Seide, 15 % Wolle): 280m/50g, UVP 14,95 €, Farbnummer 3511 „puder rosa“

Modelle aus dem Teststrick mit alternativen Garnen findest Du hier.

VERBRAUCH

Hinweis: Die folgende Tabelle gibt den tatsächlichen Wollverbrauch inklusive einer 10%igen Zugabe für Abweichungen an. Das Modell wird 4fädig gestrickt. Dabei kann zu Beginn mit 4 Knäuel gearbeitet werden. Anschließend muss der Faden vom Rand und aus der Mitte benutzt werden. Bei Größe M und L ist eine ungerade Anzahl an Knäuel angegeben und somit muss das letzte Knäuel entweder gewickelt werden oder ein zusätzliches Knäuel zum 4fädigen stricken eingeplant werden.

Bei Verwendung von 25 g Knäuel entfällt dieser Hinweis!

  • Größe S | M | L | XL 
  • 300 g (1.680 m)| 350 g (1.960 m) | 400 g (2.240 m) | 450 g 2.520 m)
  • Preis in € 89,70 | 104,65 | 119,60 | 134,55

Diese Anleitung ist erhältlich für €5.90 EUR  bei Ravelry

Foto: © Nicole Wahl

 

Das könnte Dich auch interessieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.