MIA Jumper // Pullover mit Rundpasse

Der kurze MIA Pullover wird von oben Top-Down in Runden mit einer Rundpasse gestrickt. Der Pullover wird mit einem weiten, ovalen Halsbündchen im Hebemaschenbündchen begonnen, in dem bereits die erste Zunahmerrunde gearbeitet wird, anschließend werden weitere 5 Zunahmerunden gleichmäßig über die Passe verteilt gestrickt.

Nachdem Ärmel und Rumpf abgeteilt wurden, wird weiter in Runden gearbeitet, wobei der Jumper durch ein paar Abnahmen unter den Armen kleine Rundungen erhält. Der Rumpf wird kurz vor Ende des Saumbündchens mit verlängerten Reihen geformt und erhält hierdurch hinten eine minimale Mehrlänge. Der kurze Schnitt passt ideal zu taillierten Röcken oder High-Waist-Hosen.

Die 7/8 Ärmeln halten die Hände frei und machen den Jumper somit auch zu einem alltagstauglichen Pullover. Die Ärmel erhalten einige Zunahmen, sodass diese dezent keulenhaft wirken.

Die Anleitung enthält eine detaillierte Modellskizze mit allen Maßangaben, sowie eine Blankoskizze für Notizen und Umrechnungen.

Schwierigkeitsgrad ●◦◦ einfach 
Passform: ●◦◦ normal

Diese Anleitung ist erhältlich in deutsch für €6.50 EUR  bei Ravelry

Weiterlesen