Anleitung – Sweater mit Passe im Patentmuster

LOTILDA Sweater mit Passe im Patentmuster
BESCHREIBUNG

Der Sweater mit Passe im Patentmuster hat einen Oversize Schnitt und einen weiten U-Boot Halsausschnitt.
Er wird von unten nach oben gestrickt. Zunächst werden Vorder- und Rückenteil in Runden und die Ärmel in Reihen gestrickt. Die Ärmel können auch in Runden gestrickt werden (siehe Hinweis beim Ärmel). Ab der Passe werden dann alle Teile gemeinsam im Vollpatent beendet.

LOTILDA Sweater mit Passe im Patentmuster

Diese Anleitung ist erhältlich als kostenloser Ravelry-Download

STRICKTECHNIKEN

  • Maschen aufnehmen
  • Rechte und Linke Maschen
  • Abnahmen
  • Patentmaschen (Voll und Halb)
  • Matratzenstich

GRÖSSE

  • One Size – S/M/L
  • Weite Halsausschnitt 40 cm
  • Weite unter dem Arm 48 cm
  • Länge Armausschnitt bis Saum inklusive Bündchen 46 cm
  • Saumbündchen 9 cm
  • Länge Ärmel ab Armausschnitt inklusive Bündchen 47 cm
  • Ärmelbündchen 7 cm

LOTILDA Sweater mit Passe im Patentmuster

MASCHENPROBE

  • mit Nadelstärke 12 mm bzw. entsprechend der Maschenprobe
  • Grundmuster: glatt rechts (Hinreihe rechts, Rückreihe links)
  • 10 x 10 cm  = 8 Maschen x 12 Reihen

NADELN und ZUBEHÖR

  • Rundstricknadel Nr. 10 und 12 mm
  • 2 Maschenmarkierer

LOTILDA Sweater mit Passe im Patentmuster

WOLLE
Wolle: Fashion Light Luxury (74% Alpaka, 22% Wolle, 4% Nylon, 130 m/50 g) in puder, 250 g (650 m)

Diese Anleitung ist erhältlich als kostenloser Ravelry-Download

VIEL SPASS BEIM NACHSTRICKEN!

Das könnte Dich auch interessieren ...

4 Kommentare

    1. Liebe Bille, leider nein, ich hatte mal eine Email-Registrierung, aber die habe ich aufgrund der neuen Datenschutz-GV abgeschaltet. Aber auf Instagram und Facebook teile ich immer mit, wenn ein neuer Beitrag/Anleitung/Teststrick online geht. Oder Du nutzt Bloglovin und abonnierst meine Seite, dann erhältst Du auch eine Nachricht. Liebe Grüße, Tanja

  1. Hallo,
    der pullover gefällt mir super gut, allerdings kann ich mir nicht so recht vorstellen dass 60 Maschen für das Bündchen ausreichend sind, das kommt mir sehr wenig vor….
    Viele Grüße Jasmin

    1. Hallo liebe Jasmin, da der Pulli mit sehr dicken Nadeln (10 beim Bündchen und 12 beim Grundmuster glatt rechts) gestrickt wird weiten sich die Maschen stark. Die Angabe ist richtig. Liebe Grüße, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.