Workshop JONA Cardigan am 28.11.20 in Kaarst (Düsseldorf/Neuss)

KURZBESCHREIBUNG

Der Workshop richtet sich in erster Linie an fortgeschrittene Anfänger, die unter persönlicher Anleitung den JONA Cardigan mit der TOP-Down-Strickweise stricken möchten. Für absolute Strickanfänger ist dieser Kurs nicht geeignet, da Grundkenntnisse des Strickens nötig sind. Jede Technik für sich ist zwar leicht erlernbar, aber erfahrungsgemäß sind alle Techniken zusammen zu viel auf einmal und könnten Anfänger überfordern.

Weiterlesen

JONA Cardigan – „Modellbeschreibung“ Top-Down Strickjacke mit Gürtel

KURZBESCHREIBUNG

Die Anleitung erscheint am 31.10.2020

Der JONA Cardigan ist eine Oversize Strickjacke, die von oben (Top-Down) durch Maschenaufnahme aus
den Strickteilen gestrickt wird. Man beginnt zunächst mit der ersten Blende und dem Vorderteil und formt die überschnittenen Schultern mit verkürzten Reihen. Für den tiefen V-Ausschnitt werden Zunahmen, für die Armschräge Abnahmen gearbeitet und zunächst bis zum Armausschnitt gestrickt.

Das zweite Vorderteil und auch das Rückenteil werden direkt durch Maschenaufnahme angestrickt und
ebenfalls bis zum Armausschnitt gearbeitet. Anschließend werden alle drei Teile unter den Armausschnitten verbunden und gemeinsam beendet.

Die Ärmel werden ebenfalls durch Maschenaufnahme aus den Armlöchern direkt angestrickt und in Runden gestrickt. Kurz vor dem langen Bündchen werden in einigen aufeinanderfolgenden Runden Abnahmen gearbeitet, wodurch die Ärmel einen leicht keulenförmigen Schnitt erhalten und zum Bündchen hin einseitig schmaler werden.

Alle Bündchen, sowie der Gürtel werden mit Hebemaschen gearbeitet.

Die Anleitung enthält eine detaillierte Modellskizze mit allen benötigten Maßangaben, sowie eine blanko
Skizze für persönliche Notizen.

Passform 1 2 3 weit
Schwierigkeitsgrad 1 2 3 fortgeschritten

Auf dem Bild fehlt leider noch der Ärmel. Die Anleitung erscheint erst am 31.10.2020

STRICKTECHNIKEN

• Schlingenanschlag
• Maschenaufnahme aus einem Strickstück
• Verkürzte Reihen
• Zu- und Abnahmen
• Hebemaschen bei den Randmaschen und Bündchen
• Abketten

Für viele der benötigten Techniken findest Du Video- und/oder Foto-Empfehlungen unter www.lotilda.de/stricktechniken

TIPP: Wenn Dir einige dieser Stricktechniken neu sind, dann empfehle ich diese an einem kleinen
Strickstück zu üben, das erspart Dir lästiges ribbeln am Modell.

Auf dem Bild fehlt leider noch der Ärmel. Die Anleitung erscheint erst am 31.10.2020

MASCHENPROBEN und MUSTER

HINWEIS: Schritt 1 – 3 wird in Hin- und Rückreihen gearbeitet, ab Schritt 4 in Runden. Da die rechten
Maschen oftmals fester gestrickt werden als die linken, wird für die Rückreihen eine kleinere Nadelstärke als die Hauptnadelstärke benutzt, um ein gleichmäßiges Maschenbild in Reihen und Runden zu erhalten.

4fädig, die Nadelstärken passend wählen:
Grundmuster glatt rechts: 11 Maschen x 14 Runden = 10 x 10 cm
• mit Nadel 8 mm für Rückreihen und 9 mm für Hinreihen (Hinreihe rechts, Rückreihe links)
• mit Nadel 9 mm in Runden (nur rechts)

GRÖSSEN / MAßE

Alle Angaben in der Anleitung bedeuten Größe XS (S) M (L) XL (XXL)

XS (32/34) | S (36/38) | M (40/42) | L (44/46) | XL (48/50) | XXL (52/54)
Dein Brustumfang: 74-82 (82-90) 90-98 (98-107) 107-119 (119-131) cm

Rückwärtige Breite des Cardigans unter dem Arm gemessen: 59 (63) 68 (72) 79 (83) cm
Gesamthöhe inkl. Blende und Saum: 71 (72) 73 (75) 76 (78) cm

Detaillierte Maßangaben findest Du in der Skizze im Anhang 1.
Für Notizen und Umrechnungen kannst Du die blanko Skizze im Anhang 2 nutzen.

WOLLE

Der moosgrüne Cardigan ist eine Zwischengröße aus M und L mit einer rückwärtigen Breite von 70 cm.
Material: Lana Grossa „Silkhair“ (70% Mohair (Superkid), 30% Seide), Farbe moosgrün 127: ca. 210m/25g,
UVP 7,95 €

Verbrauch (inklusive Gürtel): Bitte beachte, dass beim 4fädigen Stricken normalerweise eine gerade Anzahl von Knäueln notwendig ist, also mindestens teilbar durch 2, so dass man mit 2 Knäuel und jeweils einem Faden aus der Mitte und vom Rand arbeiten kann, bei einer ungeraden Knäuelangabe muss man das letzte Knäuel entweder wickeln oder ein Zusatzknäuel einkalkulieren.

Gewicht der Wolle beim 4fädigen Stricken auf 1 m umgerechnet beträgt: 0,48 g/m

  • XS (S) M (L) XL (XXL)
  • Gramm 325 (350) 350 (375) 400 (425)
  • Lauflänge 2.730 (2.940) 2.940 (3.150) 3.360 (3.570)
  • Knäuel 13 (14) 14 (15) 16 (17)
  • Knäuel ohne Gürtel 12 (13) 13 (14) 15 (16)

ALTERNATIVGARNE (mit gleicher oder ähnlicher Lauflänge)

• Kid Silk Haze von Rowan (210m/25g)
• Brushed Lace von Mohair By Canard (210m/25g)
• Tilia von Filcolana (210/25g)
• Kid Seta von Gepard (210/25g)
• Tynn Silk Mohair von Sandnes Garn (212m/25g)
• Silk Mohair von Isager Yarn (212/25g)

NADELN

• 8 mm und 9 mm Rundnadeln, 60-80 cm lang für das Grundmuster
• 7 mm Rundnadeln, 60-80 cm lang für das Bündchenmuster
Zusätzlich für das Stricken der Ärmel in Runden entweder
• 9 mm Rundnadeln, 40 cm lang z. B. kurze Nadelspitzen 10 cm lang von Chiaogoo als Schraubsystem bis Nadelstärke 9 mm möglich und 20 cm langes Seil / als feste Rundstricknadel auch von Addi oder KnitPro
oder alternativ
• Verwendung der Magic Loop Methode mit langem Seil 80-100 cm, 9 mm oder Nadelspiel 9 mm
Für die Ärmelbündchen
• Verwendung der Magic Loop Methode mit langem Seil 60-80 cm, 6 mm oder Nadelspiel 6 mm

TIPP für Feststricker: Beim Stricken in Runden und der Verwendung eines Schraubsystems ist es praktisch
und wesentlich bequemer, wenn man bei der linken Nadel eine ca. 1-2 mm kleinere Nadelspitze verwendet. Die Maschen gleiten dann leichter von der Nadel.

ZUBEHÖR

• 4 große Maschenmarkierer für die Nadel
• 2 Maschenmarkierer zum Einhängen
• extra Seile oder Fäden zum Stilllegen von Maschen
• Vernähnadel

Weiterlesen

Strickanleitung – MAYA Bluse

LOTILDA Strickanleitung MAYA Bluse

KURZBESCHREIBUNG

Die Maya Bluse wird von oben nach unten mit einer Rundpasse gestrickt. Bei einer Rundpasse werden die Zunahmen für die Ärmel, sowie Rücken- und Vorderteil gleichmäßig über die Passe verteilt jeweils innerhalb einer Reihe gestrickt.

Die Bluse wird zunächst in Hin- und Rückreihen gearbeitet und dann zur Runde geschlossen, wodurch ein tiefer gerader Ausschnitt entsteht. Mit der nachträglich angestrickten I-Cord-Kordel kann man den Ausschnitt entweder lässig knoten oder zur Schleife binden. Der kurze Schnitt passt ideal zu Röcken oder High-Waist-Hosen. Durch die Top-Down-Technik kann die Tiefe des Ausschnittes, die Gesamtlänge und die Ärmellänge leicht angepasst werden.

Der Saum und Ärmelsaum wird ebenfalls mit einem I-Cord-Kordel-Abschluss abgekettet. Durch die engen
I-Cord-Abschlüsse fällt der Jumper an den Ärmeln und auf der Hüfte ballonartig.

Die Anleitung enthält im Anhang eine detaillierte Modellskizze mit allen benötigten Maßangaben, sowie eine blanko Modellskizze für Notizen und Anpassungen.

Schwierigkeitsgrad: 1 2 3 einfach

Passform: 1 2 3 weit

Diese Anleitung ist erhältlich für €6.50 EUR  bei Ravelry

Weiterlesen

Strickanleitung ELLA Jumper

LOTILDA Ella Jumper

KURZBESCHREIBUNG

Der ELLA Jumper ist ein trapezförmig geschnittener Oversize Pullover, der ähnlich wie ein Fledermaus Pullover fällt. Der Jumper wird von oben (Top-Down) durch Maschenaufnahme aus den Strickteilen gestrickt wird. Man beginnt zunächst mit der ersten Blende und dem Vorderteil und formt die überschnittenen Schultern mit verkürzten Reihen. Für den tiefen V-Ausschnitt werden Zunahmen, für die Armschräge Abnahmen gearbeitet und zunächst bis zum Armausschnitt gestrickt.

Das zweite Vorderteil und auch das Rückenteil werden direkt durch Maschenaufnahme angestrickt und ebenfalls bis zum Armausschnitt gearbeitet. Anschließend werden alle drei Teile auf einer Nadel zur Runde geschlossen und gemeinsam beendet. Dabei werden weitere Abnahmen für die Seitenschräge am Unterteil gearbeitet.

Die Ärmel werden ebenfalls durch Maschenaufnahme aus den Armlöchern direkt angestrickt. Durch die Top-Down-Technik kann das Modell sehr leicht an die persönlichen Maße angepasst werden. Die Anleitung enthält eine detaillierte Modellskizze mit allen benötigten Maßangaben.

Als Designelement hat der Jumper hübsche krause Reihen und schöne breite Hebemaschen-Bündchen am Saum und Ärmelsaum.

Passform 1 2 3 weit und kurz
Schwierigkeitsgrad 1 2 3 fortgeschritten

Diese Anleitung ist erhältlich für €6.50 EUR  bei Ravelry

Weiterlesen

KNITALONG – KIM Cardigan – #KIMCARDIGANKAL

LOTILDA KIM Cardigan - Sommer Strickjacke stricken

Um etwas aus dem Coronablues auszubrechen, habe ich mich ziemlich kurzfristig und ganz spontan zu einem Knitalong zum Kim Cardigan entschlossen. Alle Workshops sind ja zur Zeit abgesagt und die Idee kam mir als ich auf einen Online Kurs angesprochen wurde. Das kann ich mir noch nicht so recht für mich vorstellen und daher gibt es nun einen Knitalong. Es soll ein recht zwangloses miteinander stricken werden und ich möchte Euch in erster Linie anhand von Fotos, die ich auf Instagram in den Stories zeige und später in den Highlights zeigen, wie das Modell nach den einzelnen Schritte aussieht. Somit können auch spätere Einsteiger davon profitieren und jeder strickt sein Tempo.

Weiterlesen

MAYA Jumper

LOTILDA Maya Jumper

KURZBESCHREIBUNG
Der Maya Jumper wird von oben nach unten mit einer Rundpasse gestrickt. Bei einer Rundpasse werden die Zunahmen für die Ärmel, sowie Rücken- und Vorderteil gleichmäßig über die Passe verteilt jeweils innerhalb einer Reihe gestrickt.

Der Jumper kann in zwei Varianten gearbeitet werden. Zum einen mit einer dekorativen Passe aus Patent- und linken Maschen. Bei dieser Variante sind die Zunahmen besonders einfach, da diese durch das Muster auch optisch ersichtlich sind. Saum- und Ärmelsäume erhalten enge Bündchen im Rippenmuster, bei denen die rechten Maschen als Hebemaschen gearbeitet werden. Durch die engen Bündchen fällt der Jumper an den Ärmeln und auf der Hüfte ballonartig.

Die zweite Variante wird ganz schlicht in glatt rechts gestrickt und hat dekorative I-Cord-Kordelkanten am Hals, Saum und Ärmel.

Anhand einer detaillierten Größentabelle kannst Du deine Maße mit dem des Modells vergleichen und die richtige Größe oder Mixgröße ermitteln.

Schwierigkeitsgrad 1 2 3 einfach
Passform: 1 2 3 halbweit/locker

Diese Anleitung ist erhältlich für €6.90 EUR  bei Ravelry

Weiterlesen

Big KIM Cardigan

LOTILDA Big KIM Cardigan

KURZBESCHREIBUNG

Der Big KIM Cardigan mit weiten Fledermausärmeln wird 4fädig in einem Stück von oben durch Maschenaufnahme aus den Strickteilen gestrickt. Anders als bei der 2fädigen leichten Sommer Version wird hier anstatt mit dem provisorischen Maschenanschlag für die Schultern und Ärmel mit dem Schlingenanschlag gearbeitet, um den Ärmeln Stabilität zu geben. Der Schulter-Ärmelbereich wird durch verkürzte Reihen geformt und die unteren Ärmelnähte werden mit dem Maschenstich geschlossen, so dass diese unsichtbar bzw. nahtlos bleiben. Der Cardigan hat einen V-Ausschnitt und offene Kanten an den Hals-und Armausschnitten, die mit einem Patentrand abschließen.

Durch Abnahmen an den Seiten des Unterteils erhält der Cardigan eine schöne Rundung unter den Armausschnitten und wird nach unten etwas schmaler.

 

Diese Anleitung ist erhältlich für €6.50 EUR  bei Ravelry

Big KIM Cardigan

STRICKTECHNIKEN

  • Schlingenanschlag
  • linke und rechte Maschen
  • Verkürzte Reihen mit Wickelmaschen
  • Maschenstich
  • Zunahmen rechts und links geneigt
  • Abnahmen rechts geneigt
  • Patentmaschen (Glattpatent anstatt Bündchen am Saum)

GRÖSSEN

  • Doppelgrößen XS/S | M/L | XL/XXL
  • Länge inklusive Halsblende bis zum Ärmelabschluss 58 | 63 | 68 cm
  • Brustumfang: 140 | 160 | 180 cm
  • Gesamtlänge ab hinterem Halsausschnitt: 64 | 68 | 72 cm

MUSTER

  • Grundmuster: Glatt rechts (Hinreihe rechts, Rückreihe links)

MASCHENPROBE

  • mit jeweils 4 Fäden des Garns und Nadelstärke 9 mm bzw. entsprechend der Maschenprobe im Grundmuster
  • 10 x 10 cm  = 10 Maschen x 12 Reihen

NADELN

  • Rundstricknadeln 6 und 9 mm, XS/S 75 cm | M/L – XL/XXL 100 cm lang

SONSTIGES MATERIAL

  • extra Seile oder Fäden zum Stilllegen der Maschen
  • Woll- und Vernähnadel

WOLLE

  • Mohair Luxe von Lang Yarns: 175m/25g, UVP 9,95 €, 77% Mohair, 23% Seide, Farbe Lachs (Farbnr. 128)
  • Gewicht der Wolle beim 4fädigen Stricken auf 1 m umgerechnet beträgt: 0,57 g/m

VERBRAUCH

  • XS/S – 300 g, 12 Knäuel, 2100 m
  • M/L – 350 g, 14 Knäuel, 2450 m
  • XL/XXL – 425 g, 17 Knäuel, 2975 m

Weiterlesen

KIM Shirt – light summer tee

LOTILDA KIM Shirt

COMPOSITION

This mohair shirt is knit seamless top down. The stitches for the shoulders and sleeves are picked up with the provisional cast on method, while the stitches for the neck opening are picked up in one piece with the long tail cast on method and are closed to the round afterwards. For further information, check the illustrated approach in the attachment.

Once, the body’s back and front are knit, you will close the sleeve seams with the Kitchener stitch for invisible seams.

The shoulders and the wide neck opening are shaped with short rows, while the curves under the armhole opening are shaped with decreases.

The body’s lower part is straight-cut with a short „rib“, knit in stockinette brioche, so that the edge doesn’t curl.

You can knit the shirt in different colour combinations. Below, you can find a chart regarding the amount of wool needed for each version: single- coloured, 2- coloured mix, 3- coloured mix with a colour change at the lower body or with stripes.

This pattern is available in english and german for €5.90 EUR  (Ravelry)

Weiterlesen

GRETA Cardigan – Top Down Raglan Cardigan with front band

LOTILDA - GRETA - Mohair Oversize Raglan Cardigan Strickjacke

COMPOSITION

This oversize cardigan with raglan increases is knit top down. The lower body part is shaped slimmer towards the hip, while both front pieces are getting wider towards the bottom edge. The wide sleeves are designed to get slimmer towards the ribbed hem, are knit back and forth and will be sewn together with the mattress stitch at the end. If you prefer knitting the sleeves in the round, it is perfectly possible, but this instruction does not hold any further information regarding knitting in the round.
All ribbed hems, as well as the front band, are knit as slip stitch ribs.

This pattern is available in english and german for €5.90 EUR  (Ravelry)

 

Weiterlesen

Strickanleitung KIM Cardigan – Luftige Sommer Strickjacke stricken

LOTILDA KIM Cardigan - Sommer Strickjacke stricken

PRODUKTEMPFEHLUNG (!?)

KURZBESCHREIBUNG

Der Cardigan mit 3/4 Ärmeln wird in einem Stück nahtlos von oben gestrickt. Die Maschenaufnahme für die Blende, sowie für die Schultern- und Ärmel erfolgt mit dem provisorischen Maschenanschlag.

Man beginnt zunächst mit der linken Halsblende und strickt dann die Maschen des provisorischen Anschlags für die Schulter- und Ärmel bis zur Höhe des Armausschnittes. Das Gleiche macht man mit der rechten Blende und dem rechtem Vorderteil. Anschließend werden die provisorischen Anschläge gelöst und es erfolgt die Maschenaufnahme für das Rückenteil aus dem linken Vorderteil, der linken Blende, der rechten Blende und dem rechten Vorderteil.

Die Schulter- und Armschrägen werden durch verkürzte Reihen, die Halsausschnittschräge durch Zunahmen und die Rundungen unter den Ärmeln, sowie die Seitenschräge durch Abnahmen geformt. Das Unterteil erhält ein kurzes „Bündchen“ im Glattpatent, damit sich der Rand nicht einrollt.

Durch die Top-Down-Strickweise und die besondere Konstruktion kann das Modell leicht in der Größe angepasst werden. Die Anpassungsmöglichkeiten stehen in der Anleitung.

Diese Anleitung ist erhältlich für €6.50 EUR  bei Ravelry

Weiterlesen
1 2 3 10