ÜBER MICH

Der Name LOTILDA setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Spitznamen unserer Töchter [Lo]tte und [Tilda] zusammen und war die Idee meines Mannes.

Mein richtiger Name ist Tanja und ich wohne mit Mann, unseren beiden Töchtern und unserer Labrador Hündin in Bonn. Ich habe Betriebsinformatik studiert und lange als Beraterin in der Softwareentwicklung gearbeitet. Jetzt führe ich zusammen mit meinem Mann ein Boutique Hotel in Bonn.

Und so kam ich zum nähen …

Mein erstes Kleid habe ich mit ca. 20 Jahren auf der Haushaltsnähmaschine meiner Oma genäht. Danach kam lange, lange, lange nichts.

Nachdem unsere zweite Tochter geboren wurde und ich wieder mehr Zeit zu Hause verbracht habe, ist es dann passiert: Ich sah eines Tages eine Nähmaschine im Angebot eines Discounters und dann war’s um mich geschehen.

Zunächst folgte der klassische Einstieg: Turnbeutel, geblümter Rock für die Große und ein wattiertes Kopfkissen für die Babywippe der Kleinen.

Dann wollte ich etwas für mich nähen. Meine Vorstellungen beim Kauf neuer Kleidung war schon immer sehr speziell in Form und Farbe und meistens habe ich dies nirgenswo zu kaufen bekommen. Außerdem lege ich Wert auf hochwertige Materialien. Von den aktuellen Modetrends lasse ich mich gerne inspirieren, versuche aber immer meinem eigenen Stil was Farben und Formen angeht treu zu bleiben.

Ein Nähkurs kam für mich aus zeitlichen Gründen erstmal nicht in Frage und durch meinen Job als Software-Beraterin war ich bereits gewohnt, mich mit Problemen auseinander zu setzen und hartnäckig nach Lösungen zu suchen. Also hieß es Learning-by-Doing

Anfang 2015 habe ich das Stricken wiederentdeckt. Früher waren mir die Strickanleitungen zu kompliziert und in der Regel waren sowieso immer Anpassungen nötig. Je mehr ich aber einfache Dinge gestrickt habe, umso größer wurde mein Wunsch doch mal einen hübschen Pullover zu stricken.

Einen ausführlichen Beitrag darüber, wie ich wieder an die Nadeln kam könnt Ihr auch hier lesen: #myyarnstory – ein Insta-Post

Liebe Grüße und viel Spaß auf meinem Blog!

Tanja