L U N A Cardigan – Einfache Strickjacke Teil 2

Luna Cardigan - Einfach Sommer Strickjacke mit Häkel Umrandung

Wie ich auf den Namen gekommen bin und woher die Inspiration zu dieser Häkel Umrandung kam, erzähle ich euch hier im 2. Teil zu meiner Sommer Strickjacke aus Baumwolle, die heute morgen fertig geworden ist.

Luna Cardigan - Einfach Sommer Strickjacke mit Häkel Umrandung

 

DER NAME

Auf den Namen LUNA bin ich heute morgen ganz spontan gekommen, als ich die Bündchen meines Cardigans umhäkelt habe.

Ich mußte an unseren Spanienurlaub auf Mallorca denken und habe mir vorgestellt, wie ich die Jacke an unserer Lieblings-Strandbar zum Abendessen tragen kann. Letztes Jahr habe ich nämlich oft etwas gefroren, als die Sonne untergegangen war. Und diese Umhäkelung paßt so toll zu Spanien – ich bin hin und weg – sie gibt dem ansonsten so schlichten Cardigan das gewisse Etwas.

Luna Cardigan - Einfach Sommer Strickjacke mit Häkel Umrandung

DIE INSPIRATION

Die Inspiration dazu kam mal wieder von Maiami Berlin, die in der aktuellen Kollektion so einen Abschluß an ihren Sommer-Cardigans haben. Bei Vergrößerung der Fotos sieht es allerdings so aus, als ob die Ränder gestrickt sind.

Ich wollte mir die Entscheidung für oder gegen eine Umrandung offen lassen und habe mich daher für´s Umhäkeln entschieden – was mir persönlich sogar besser gefällt.

Zunächst war ich mir auch etwas unsicher, ob dies optisch so gut zu bunten, geblümten oder gemusterten Kleidern, die ich im Sommer so sehr liebe, paßt.

HÄKEL – UMRANDUNG

Beim letzten Insta-Post hatte ich die Frage auch gestellt und zwei Varianten der Umhäkelung gezeigt (ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich gar nicht häkeln kann). Zunächst habe ich die einfache Variante mit halbfesten Maschen versucht. Im Internet habe ich dann noch die Variante mit den festen Maschen hier gefunden. Die Methode mit den festen Maschen finde ich kompakter und dies paßt super zu der grob gestrickten Jacke.

Über  Details wie Wolle, Maschenprobe und Stricktechnik hatte ich bereits im 1. Teil geschrieben. Zu dem Zeitpunkt war ich mir noch nicht ganz sicher, wie ich die Ärmel stricke. Zunächst hatte ich den Ärmel separat gestrickt und dann angehäkelt, aber das fand ich im Nachhinein doch ganz schön fummelig. Außerdem war mir der Ärmel zu schmal und ich habe ihn dann beim 2. Anlauf direkt angestrickt, das war wesentlich einfacher.

Luna Cardigan - Einfach Sommer Strickjacke mit Häkel Umrandung

Am letzte Pfingstwochenende konnte ich dann den noch fehlenden Ärmel auf unserer Autofahrt nach Holland fertig stricken und habe dann den größten Teil damit verbracht die tausend Fäden zu vernähen, was mich echt genervt hat. Ich weiß schon, warum ich den RVO so gerne stricke …

FAZIT

Die Jacke könnte 2 cm länger und breiter sein, leider ließ sich das nachträglich nicht mehr ändern.

Ich habe 435 g von der Lamana Cosma verbraucht, aber wie gesagt, sie könnte länger sein. Ich trage Größe 34 und bin 164 cm groß. Für die Umrandung habe ich noch mal 10 g von der Pima Baumwolle von We are Knitters verbraucht, die ich noch von dem Mini-Bernadette-Cardigan übrig hatte.

Luna Cardigan - Einfach Sommer Strickjacke mit Häkel Umrandung

Beim Ausschnitt würde ich 1 bis 2 Abnahmen mehr vornehmen, damit die Jacke etwas weiter am Halsauschnitt sitzt.

Ich bin so begeistert, daß ich die Jacke gerne noch mal stricken würde und zwar in natur und eventuell als RVO? Ich bin mir allerdings unsicher, ob die Optik des Raglan so zu dem Stil des Cardigans paßt! Ich grüble noch …

Bis bald und liebe Grüße

Tanja

Verlinkt mit [Maschenfein :: Berlin]

Das könnte Dich auch interessieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.