Mohair kuschelt mit Seide

Die Wolle „Silkhair“ von Lana Gross ist ein absoluter Traum. Nicht ganz billig und daher super als Päckchen unterm Weihnachtsbaum geeignet …

Lange habe ich überlegt in welcher Farbkombination ich dieses Modell stricken könnte. Das Modell wird mit 6-fachem Faden gestrickt. Also auf in den Wollladen und Farben anschauen …

Leider hat unser Wollgeschäft in der Bonner Innenstadt nicht alle Farben zur Auswahl. Im Kopf hatte ich auch ein schönes warmes Rot:

Silkhair #020-Rot
Silkhair #020-Rot

Da das Modell aber mit 6-fachem Faden (jeweils 2 Fäden einer Farbe) gearbeitet wird, habe ich mich dann doch für eine Farbkombination entschieden, da genau das ja das Besondere an diesem Modell ist.

Ich habe mich dann für folgende Farbkombination entschlossen: schwarz, beige und rohweiß.

Hier noch ein Bild von meiner Maschenprobe:

Maschenprobe Silkhair kraus rechts Nadelstärke 10 groß

Maschenprobe Silkhair kraus rechts Nadelstärke 10

Nachdem ich nun vor ca. 1 Woche mit dem Pulli angefangen habe, fehlt nur noch die Hälfte eines Ärmels. Im Laufe der Woche könnte er also fertig werden …

Januar 2016: Nachdem die Teile recht schnell gestrickt waren lag das Objekt – mit einem fehlenden Ärmel – nun eine Weile in meinem Kleiderschrank.

Die wieder gestiegenen Temperaturen waren nicht ganz unschuldig daran. Aber, nun ist der Pulli endlich fertig!

  • Modell aus Lana Grossa Filati Home Ausgabe 62 Titelmodell
  • Wollverbrauch Größe 36 wie angegeben (jeweils 6 Knäul einer Farbe = 18 Knäuel)

Silkhair Pulli kraus rechts 1

 

 

Das könnte Dich auch interessieren ...

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.